NACHRICHTEN

Landgestüt: Endet der dritte Fall mit Vergleich?

Vor dem Arbeitsgericht Münster wurde über die Kündigungsschutzklage des ehemaligen ersten Hauptberittmeisters beim Warendorfer Landgestüt verhandelt. Die Entscheidung über einen Vergleich steht aus.


Landwirtinnen und Landwirte unter 35 Jahren, die sich für den Ausgleich zwischen der Landwirtschaft und anderen Interessengruppen einsetzen, haben gute Chancen auf den "Gerd-Sonnleitner-Preis" der Rentenbank.


Erneut sind Tierrechtler in Schweineställe eingedrungen und haben illegal gefilmt. Die zum Teil verstörenden Videos sollen aus Westfleisch-Betrieben in den Kreisen Höxter, Minden-Lübbecke, Paderborn, Warendorf und...



Bei der niedersächsischen Landtagswahl haben etwa drei Viertel der Landwirte für die CDU votiert. Die Grünen hingegen erhielten eine "Klatsche" – für sie votierten gerade einmal 1 % der Landwirte.


Das Interesse der Schweinehalter an der Initiative Tierwohl (ITW) ist ungebrochen groß. Laut ITW haben sich 4.157 Betriebe mit mehr als 26 Mio. Schweinen für die zweite Programmphase angemeldet.


Pünktlich zum Start der neuen Staffel von „Bauer sucht Frau“ hat das Forum Moderne Landwirtschaft (FORM) auf dem Kommunikationsportal Instagram eine Gegenkampagne gestartet. Schon mehr als 300 junge Landwirte machen mit.

Landleben

In der Landwirtschaft sind Jobs auf 450-€-Basis attraktiv. Aber sie bergen Fallstricke. Damit es mit dem Minijob kein böses Erwachen gibt, verraten wir, worauf Arbeitnehmer und Arbeitgeber achten sollen.


Wer im Frühjahr einen blühenden Garten haben möchte, muss jetzt im Herbst Blumenzwiebeln in die Erde bringen. Hier einige Tipps zu Sortenwahl und Pflanzort.


Rußablagerungen sind kein Grund Schwarz zu sehen. Ein Malermeister gibt Tipps zum Schutz der Wände.

Um kurz vor Zwölf wurden die Sauerländer wach. Beinahe wären die letzten regionalen Apfel- und Birnensorten verschwunden. Auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz sind sie nun sicher.

In den Seminaren von Führungskräftecoach Lutz Heipmann setzen die Teilnehmer ihr Wissen auf der Schafweide um – und profitieren von der Gruppendynamik der Herde.


Neue Rezepte

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser garen. Abgießen. Kartoffeln stampfen. Dabei die Milch langsam zufügen, bis das Püree weich ist, sich aber noch spritzen lässt. Dann die Butter unterrühren. Mit Salz und Muskat


Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Für den Rührteig Butter cremig rühren. Zucker, Salz und Vanillinzucker zufügen und schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben. Mehl und Backpulver kurz


Gyros anbraten und beiseitestellen. Bandnudeln bissfest kochen. Champignons putzen und vierteln. Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Das Gemüse anbraten und mit


Für den Mürbeteig die angegebe­
nen Zutaten verkneten, in Frisch-
haltefolie einschlagen und 30 Mi­nuten kühl stellen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig kurz durchkneten, rund ausrollen, in eine vorbereitete,


Die gefrorenen Himbeeren in den Rotwein geben und einen Tag ziehen lassen. Dann Zucker zufügen, alles leicht erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Die Rotwein-Himbeeren abkühlen lassen. Himbeeren auf einem Sieb abtropfen