NACHRICHTEN

Agrarzahlungen wieder im Netz

Aus dem EU-Agrarfonds wurden 2016 rund 6,4 Mrd. € an 331.000 Begünstigte in Deutschland ausgezahlt. Deren Namen und Zahlungen sind in einer gestern freigeschalteten Internet-Datenbank für jedermann einsehbar.


Der Landesverbandsausschuss des WLV hat einen verbandsinternen Streitpunkt entschärft: Das Grundsatzpapier zur „Offensive Nachhaltigkeit“ wurde modifiziert. Ein veränderter Satz sorgt für deutlich mehr Zustimmung bei den...


Auch weiterhin sollen Landwirtschaft und ländliche Räume ein eigenständiges Bundesministerium haben. Dafür sprachen sich die agrarpolitischen Sprecher aller Fraktionen aus.



Das OVG Münster hebt die Genehmigungen für fünf Windkraftanlagen in Preußisch Oldendorf auf, da keine Umweltverträglichkeitsprüfung gemacht wurde. Ein neuer Genehmigungsantrag könnte den Verfahrensfehler heilen.


Erkenntnisse aus der Forschung zum Thema Tierwohl sollen schneller auf landwirtschaftlichen Betrieben ankommen. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) informiert ab November Fachleute und Verbraucher.


Bei Gummersbach-Apfelbaum im Oberbergischen Kreis wurde bereits am Freitag vergangener Woche ein Wolf gesichtet. Das gab das NRW-Umweltministerium heute bekannt.

Landleben

Bei Mareike Hübner in Löhne wachsen mediterrane Pflanzen neben heimischen Gewächsen. Dank geschützter Südlage und einem beheizbaren Wintergarten gedeiht Wärmeliebendes gut. Einen Einblick vermittelt unser Video.


Seit 2005 hält Landwirt Rainer Fortmann aus Niedersachsen Alpakas. Der Landwirt züchtet die Tiere, weil sie eine alternative Einkommensquelle darstellen.


Wo Traktor plus Mähwerk zu groß sind, müssen kompakte Maschinen zum gelegentlichen Mähen her. Je nach Gelände und Aufwuchs sind unterschiedliche Geräte sinnvoll. Ein Überblick.

Für Betriebe, die mehrere Mitarbeiter beschäftigen, lohnt es sich bei steigendem Mindestlohn, Essen vom Lieferdienst kommen zu lassen. Tipps für die Auswahl des Caterers.

Studie beweist: Reiten verbessert die geistigen Fähigkeiten bei Kindern.


Neue Rezepte

Für den Mürbeteig die angegebenen Zutaten verkneten, den Teig 30 Minuten kalt stellen und dann bei 180 °C 15 Minuten backen. Rote und weiße Gelatine einweichen. Für die Joghurtcreme die Zutaten verrühren. Weiße Gelatine


Für die Schoko-Sahne Schokolade mit der Sahne in einem Kochtopf unter Rühren zum Schmelzen bringen. Erkalten lassen. Für die Grütze Rhabarber putzen und in kleine Stückchen schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Erdbeeren


Zwiebeln schälen, vierteln und in grobe Scheiben schneiden. Äpfel waschen, vierteln und die Viertel noch einmal quer halbieren. Nun die Würstchen im Wechsel mit den Äpfeln und den Zwiebeln auf einen Metallspieß schieben und auf


Rhabarber putzen, in 4 cm lange Stücke schneiden. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Butter mit Zucker schaumig rühren. Eier unterschlagen. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unterrühren. Eine Springform mit


Einen Springformrand oder einen Tortenring von 26 cm Ø auf eine Tortenplatte oder auf einen großen Teller stellen. Vom Eisbergsalat etwa 6 bis 8 äußere Blätter abtrennen, waschen und gut abtropfen lassen. Nun die Tortenform