Haus und Haushalt

In eine Buddha Bowl kommt alles, was gesund ist und schmeckt.


Aus Kürbis lassen sich noch viel mehr schmackhafte Gerichte zaubern als die – immer wieder leckere – Suppe.


Statt in der Reinigung Geld zu bezahlen, könnte man den Anzug doch mal eben schnell selbst waschen, oder? Lieber nicht, wenn das gute Stück anschließend auch noch gut sitzen soll.



Bohnen im Speckmantel sind ein beliebtes Beilagengemüse. Praktisch ist es, wenn die Bündel bereits fertig zusammengefasst eingefroren werden.


Damit die Freude an den eigenen Tomaten bis in den Winter reicht, gibt es einige Methoden, die roten Früchte zu konservieren.


Spültücher und -schwämme sind ein idealer Lebensraum für Bakterien und Mikroorganismen. Deshalb sind sie regelmäßig auszutauschen.


Rund 15 % des Lebensmittelabfalls in Privathaushalten sind Brot und Backwaren. Hier gibt es Tipps, wie Brot lange frisch bleibt.


Ein essbares Tischband aus buntem Obst und Gemüse erwartet die Gäste, wenn Elisabeth Schulte-Althoff einlädt.


Ob roh, kurz blanchiert, gedünstet, mariniert oder überbacken – Blumenkohl ist in der Küche vielseitig einsetzbar.


Neben natürlichem Mineralwasser, das als einziges Wasser vor seiner Vermarktung amtlich anerkannt werden muss, gibt es auch noch Quell-, Tafel- und Heilwasser sowie selbstverständlich Trinkwasser.


Blüten und Wildkräuter können den Speiseplan bereichern. Wer beim Sammeln sorgfältig ist, kann sich auf leckere Geschmackserlebnisse freuen.


Pulled Pork ist leckerer, in Stücke gezupfter Braten. Meistens wird dieses köstliche Fleisch im Hamburger-Brötchen mit Barbecuesoße serviert. Wie es zubereitet wird, zeigt unser Wochenblatt-Film.