Haus und Haushalt

Rund 15 % des Lebensmittelabfalls in Privathaushalten sind Brot und Backwaren. Hier gibt es Tipps, wie Brot lange frisch bleibt.


Ein essbares Tischband aus buntem Obst und Gemüse erwartet die Gäste, wenn Elisabeth Schulte-Althoff einlädt.


Ob roh, kurz blanchiert, gedünstet, mariniert oder überbacken – Blumenkohl ist in der Küche vielseitig einsetzbar.



Neben natürlichem Mineralwasser, das als einziges Wasser vor seiner Vermarktung amtlich anerkannt werden muss, gibt es auch noch Quell-, Tafel- und Heilwasser sowie selbstverständlich Trinkwasser.


Blüten und Wildkräuter können den Speiseplan bereichern. Wer beim Sammeln sorgfältig ist, kann sich auf leckere Geschmackserlebnisse freuen.


Pulled Pork ist leckerer, in Stücke gezupfter Braten. Meistens wird dieses köstliche Fleisch im Hamburger-Brötchen mit Barbecuesoße serviert. Wie es zubereitet wird, zeigt unser Wochenblatt-Film.


Sommerfrische auf den Tisch bringen Aufdrucke aus Zitronen oder Apfelsinen auf Decken oder Trockentüchern.


Pferde-, Puff- oder Ackerbohnen – für Dicke Bohnen gibt es je nach Region unterschiedliche Namen. Jetzt sind sie reif und können geerntet werden.


Johanniszwiebeln sind ein typisch westfälisches Gericht, das besonders in der Region rund um Bad Westernkotten im Kreis Soest bekannt ist.


Beim Grillen kann der Einsatz von Alufolie gesundheitlich bedenklich sein. Doch es gibt gute Alternativen.


1:1, 2:1, 3:1 – die Zubereitungsangaben der unterschiedlichen Gelierzuckersorten variieren.


Ob als Likör oder als fruchtige Marmelade, Obst lässt sich auf viele Arten veredeln. Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept.