In etlichen (Dorf-)Kirchen Westfalens finden sich erstaunlich hochkarätige mittelalterliche Wandmalereien. Ein Forscherteam hat sie seit 2012 erkundet. Die Ergebnisse werden nun in Film, Buch und Wanderausstellung präsentiert.


Blick in die neuen Jahresprogramme der Freilichtmuseen rund um Westfalen


„Ene, mene, muh – was zählt, bist Du!“ Auf die Kindheit im 20. Jahrhundert in Stadt und Land blickt das Freilichtmuseum Detmold in seinem neuen Themenjahr, das in der kommenden Woche eröffnet wird.


Das Haus Alt-Horn in Horn-Bad-Meinberg, Kreis Lippe, ist eines der ältesten und schönsten Bürgerhäuser der Stadt und beherbergt ein privates Fleischerei-Museum.


„Der geteilte Himmel“: Landesausstellung zur Reformation und zum religiösen Leben an Rhein und Ruhr im Ruhrmuseum in Essen.