Alte und moderne Landtechnik

Am Sonntag, 20. August, lädt der Heimatverein in Hörstel-Riesenbeck, Kreis Steinfurt, zum Aktionstag an seinem Landmaschinen-Museum ein.

 

Ab 11 Uhr können Besucher die Entwicklung der Landtechnik von früher bis heute an historischen Objekten bestaunen. Zu sehen gibt es unter anderem eine Ausstellung historischer Landmaschinen, Feldvorführungen zur Bodenbearbeitung, außerdem eine Schau moderner Landtechnik, erstellt von der Agravis Hörstel und dem Lohnunternehmen A. Maßmann.

Darüberhinaus können Besucher beim Imkern, Schustern, Bäcken oder Buttermachen zuschauen. Für das leibliche Wohl der Gäste wird mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Für Kinder gibt es ein Trecker-Karussell, ein Scheibenspiel und eine Hüpfburg.

Das Museum des Riesenbecker Heimatvereins besteht seit mehr als 20 Jahren und bietet Platz für mehr als 1000 Ausstellungsstücke aus mehreren Jahrhunderten rund um Landwirtschaft, Handwerk und Haushalt.

Tipps für Besucher

Das Landmaschinen-Museum, Im Vogelsang 75, in Hörstel-Riesenbeck. ist bis Oktober jeweils am ersten Sonntag im Monat von 14 bis 18 Uhr geöffnet – andere Termine und Besichtigungen können vereinbart werden unter Tel. (0 54 54) 76 19 oder (0 54 54) 18 04 29.

www.lm-museum-riesenbeck.de