Ratgeber in Pflegesituationen – Demenz

09.05.2017 . Viele auf den ersten Blick selbstverständliche Freizeit- und Beschäftigungsaktivitäten sind für Menschen mit Demenz nicht mehr machbar. Fernsehen ist zu schnell, Lesen zu anstrengend, körperliche Ertüchtigung mit zunehmendem Alter immer beschwerlicher.

Da ist es wichtig, einfache und sinnvolle Beschäftigungen zu finden, die keine Langeweile aufkommen lassen. Ein Standardwerk mit vielen Ideen für Angehörige und Pflegekräfte liefert das vorliegende Beschäftigungsbuch. Die hier vorgestellten Aktivitäten benötigen eine geringe Vorbereitungszeit und keine langen Materiallisten. Benutzt werden herkömmliche Dinge, die in jedem Haushalt zu finden sind. Die am Alltag orientierten Anleitungen lassen sich schnell umsetzen und leicht in tägliche Abläufe integrieren.

Das große Beschäftigungs- und Ideen- Buch für Menschen mit Demenz. SingLiesel Verlag, ISBN 978-3-944360-80-5, 132 Seiten, 24,95 €.

Die praxiserprobten Beschäftigungskonzepte sind auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz abgestimmt. Individuelle Vorlieben und Abneigungen sowie das Stadium der Erkrankung können dabei berücksichtigt werden. Die Anregungen in dem Buch können den Alltag mit demenzkranken Menschen für Angehörige und Pflegekräfte spürbar erleichtern.