Rezepte

Alle Rezepte

Bei Familie Heying gibt es eine ungewöhnliche Tradition. „Unsere Familie isst jeden Sonntagmorgen gegen acht Uhr zusammen Kuchen“, erzählt Anni Heying aus Ahle in Heek, Kreis Borken. Für die morgendliche Kaffeetafel backt die 54-


Eier, Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker verrühren. Öl und Fanta unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig auf ein Backblech streichen und bei 160 °C Heißluft etwa 25 Minuten goldgelb backen,


Fasane unter fließendem kaltem Wasser abwaschen, eventuell Fett- oder Federreste entfernen. Salz und Wildgewürz in 1 bis 1,5 l Wasser geben, Fasane hineinlegen (sie sollten zu etwa zwei Dritteln mit Wasser bedeckt sein). Wasser


Fast jeden Sonntag steht bei Familie Schlabes aus Hamminkeln-Brünen im Kreis Wesel Kuchen auf dem Tisch. Besonders gerne backt Birgit Schlabes den Faule-Weiber-Kuchen. „Die Zutaten dafür habe ich fast immer im Haus und der Kuchen


Backofen auf 100 °C (Umluft) vorheizen. Eiklar steif schlagen. Unter Rühren Puderzucker einrieseln lassen. Zimt und Bittermandelöl unterrühren. Mandeln vorsichtig unterheben. Oblaten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech


Für den Mürbeteig die angegebenen Zutaten verkneten. Den Teig in Folie einschlagen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Den Backofen auf 175 °C Heißluft vorheizen. Den Teig kurz durchkneten und ausrollen. Mit einer kleinen,


Für den Mürbeteig alle Zutaten verkneten, Teig kalt stellen. Anschließend dünn ausrollen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Mit zwei verschieden großen Sternformen Kekse ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen,


Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eier mit 2 Esslöffeln lauwarmen Wasser schaumig schlagen. Zucker einrieseln lassen. Mehl darübersieben und unterheben. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech


Eine runde oder eckige Tarteform mit Butter einfetten. Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Teig nacheinander mit dem Handrührgerät cremig rühren. Teig in die Tarteform streichen und im


Hähnchenfleisch, Spargel und Eier in kleine Stücke schneiden. Mayonnaise mit Gewürzen und Zitronensaft verrühren. Alle Zutaten vorsichtig unterheben.