Rezepte



Alle Rezepte

Fischfilets auftauen lassen, Haut vorsichtig mit einem Messer ablösen. Filets waschen und trocken tupfen. Mit je 1 Scheibe Schinken belegen, von der dickeren Fischseite her aufrollen, salzen und pfeffern. Zucchini würfeln.


Für die Füllung einen Tag zuvor Sahne erhitzen, Nougat unter Rühren auflösen. Abkühlen lassen und kalt stellen.
Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für den Biskuit Eier trennen. Eiklar mit Zucker steif


Einfacher Marmorkuchen ist Sandra Altefrohne aus Warendorf zu langweilig. Die 21-Jährige backt lieber Zebrakuchen. „Der Kuchen sieht durch die Streifen optisch schöner aus“, erklärt die Optiker-Auszubildende. Den Teig bereitet


Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Eier trennen. Das Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Unter Rühren nach und nach Öl und Wasser einfließen lassen. Das Mehl mit Backpulver mischen und


„Die Zebratorte sieht nicht nur raffiniert aus, sondern ist auch leicht nachzubacken“, versichert Maria Lüdiger. Die Landfrau aus Borken- Weseke im Kreis Borken hat ihren Lieblingskuchen schon häufiger für Feiern verschenkt. „Bis


Pinienkerne grob zerhacken, Cracker zerbröseln. Butter in einer Pfanne zerlassen, Pinienkerne darin rösten. Cracker darunter heben.  Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Die Masse einfüllen,


Rehrückenform mit Frischhaltefolie auslegen oder eine Silikonform entsprechender Größe bereitstellen. Sahne steif schlagen. Eigelb mit Zucker cremig schlagen, Zimt dazugeben, Sahne unterheben. Masse in die Form füllen und über


Mandeln und Zimt mischen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker nach und nach zugeben. Die Masse so lange weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Zitronensaft unterrühren. 7 Esslöffel des Eischnees für die


Die Blätterteigscheiben nebeneinander legen und etwa 10 Minuten antauen lassen. Den Back­ofen auf 175 °C vorheizen. Jeweils 3 Scheiben des Blätterteigs auf einem Backpapier aufeinanderlegen und zu einem Quadrat von ungefähr


Das Rezept für den Zitronen-Butterkeks-Kuchen bekam Beate Pohlmann aus Ahlen im Kreis Warendorf vor einigen Jahren von einem Arbeitskollegen. Seither backt die kaufmännische Angestellte den Kuchen immer wieder gerne. „Der