Erdbeerherzen zum Muttertag

Zutaten:

(für eine Springform Ø 26 cm)

Für den Boden

3 Eier
100 g Zucker
180 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
50 g Backkakao
Mark von 1 Vanilleschote
80 g flüssige Butter
1 Prise Salz


Für den Belag

6 Blatt Gelatine
250 g Erdbeeren
250 g Joghurt
3 Esslöffel Sahne
3 Esslöffel Zucker
Saft von 1 Zitrone


Zubereitung:

Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

Eier trennen. Zucker und Eigelb schaumig rühren, Mehl, Backpulver und Vanillemark zugeben. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unter die Teigmasse heben. Kakaopulver und Butter langsam dazugeben. Die Masse in eine gefettete Springform geben und im heißen Ofen etwa 40 Minuten backen. Für den Belag Gelatine einweichen.

Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Zitronensaft und Zucker zufügen. Gelatine auflösen. Einige Löffel Erdbeermus in die Gelatine geben, dann das Gelatine-Gemisch in das Erdbeermus rühren. Joghurt unterziehen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, Sahne schlagen und unterheben. Die Masse auf den Boden geben und für etwa 2 Stunden kalt stellen. Sobald die Erdbeermasse fest ist, mit entsprechenden Förmchen Herzen ausstechen (Foto: BVEO).