Vogelbeerkonfitüre

Zutaten:

1 kg Vogelbeeren (am besten gefrostet)
750 ml Birnensaft
etwa 500 g naturtrüber Apfelsaft
1/2 Vanilleschote
1 Zimtstange
etwas Ascorbinsäure oder Einmachhilfe
2 kg Gelierzucker 1 : 1
nach Geschmack: Sternanis oder Kardamom


Zubereitung:

Vogelbeeren waschen, von den Stielen zupfen und verlesen. Die Beeren mit Birnen- und Apfelsaft aufkochen, bis die Beeren aufplatzen. Wer keine Kerne in der Konfitüre wünscht, passiert die Früchte in der Flotten Lotte durch.

Noch einmal alles 10 Minuten mit den Gewürzen kochen lassen. Dann die Flüssigkeit auf 1,5 l abmessen, mit dem Gelierzucker verrühren und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiß in vorbereitete Gläser füllen und verschließen.